Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

nach
oben
SCHON ÜBER 100 TEILNEHMER BEIM 1. ONLINE GROUPFITNESS ON AIR EVENT AM 24. APRIL!
TAGE STD MIN SEK
JETZT SCHNELL ANMELDEN

Sachsen

Weiterbildungsscheck

FÖRDERHÖHE

  • Die Förderhöhe wird individuell durch die SAB (Sächsische Aufbaubank) festgelegt.
  • Je nach Zielgruppe zwischen 50% bis 80% der Weiterbildungskosten inkl. Prüfungsgebühren
  • Bei Arbeitnehmer/-innen und geringfügigen Beschäftigten müssen die förderfähigen Kosten mind. 1000 € betragen.
  • Bei anderen Personengruppen mind. 300 €

WAS WIRD GEFÖRDERT?

Berufliche Weiterbildung, die bei Bildungsdienstleistern stattfinden.

WAS IST ZU BEACHTEN:

  • Anträge sind vor Beginn der Weiterbildung bei der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank einzureichen
  • Antragsteller/-innen müssen mindestens drei inhaltlich und preislich vergleichbare Angebote von Bildungsanbietern beifügen

FÜR WEN?

  • Auszubildende, Umschüler und Berufsfachschüler ab 18 Jahren
  • Geringfügig Beschäftigte, die bis zu 450 € im Monat verdienen
  • Berufsrückkehrer, die arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldet sind
  • Arbeitslose, die keine Leistungen der Arbeitsagentur beziehen
  • Arbeitnehmer und Beschäftigte mit regelmäßigen monatl. Bruttoeinkommen von mehr als 2900 € bis 4300 €, wenn befristet beschäftigt oder Leiharbeitnehmer, oder die Weiterbildung dem Erwerb eines ersten akademischen Abschlusses dienen soll
  • Hauptwohnsitz in Sachsen, bei Auszubildenden muss der Hauptwohnsitz und die Ausbildungsstätte in Sachsen liegen

WEITERE INFOS:

SAB Sachsen Weiterbildungsscheck