nach
oben

Rheinland-Pfalz

Qualischeck

FÖRDERHÖHE

60 % der Weiterbildungskosten, maximal 600 €

WAS WIRD GEFÖRDERT?

Berufliche Weiterbildungen, die Fach-, Methoden- oder Sozialkompetenz vermitteln, dem Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit im ausgeübten Beruf nutzen und mindestens 100 € kosten.

WAS IST ZU BEACHTEN:

  • Beantragung spätesten 2 Monate vor Beginn der Weiterbildung beim Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung in Mainz.
  • Der Scheck ist einmal pro Jahr erhältlich.

FÜR WEN?

  • Arbeitnehmer/-innen, deren zu versteuernden Einkommen sich auf mehr als 20.000 € (gemeinsam Veranlagte 40.000 €) beläuft, oder Arbeitnehmer/-innen, die ein zu versteuerndes Einkommen von weniger als 20.000 € (gemeinsam Veranlagte 40.000 €) haben, wenn die Weiterbildungskosten höher sind als 1000 € (inkl. MwSt.)
  • Hauptwohnsitz in Rheinland-Pfalz

WEITERE INFOS

Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung in Mainz
www.qualischeck.rlp.de
Infotelefon: 0800/5888432