nach
oben

Performance Trainer

Online Education

Diese Ausbildung gibt es auch als Präsenzausbildung. Hier findest Du weitere Informationen.

Performance Trainer Online Kurs

Eröffne dir und deinen Kunden die unendlichen Möglichkeiten des Functional Trainings: Unsere Ausbildung lässt dich als Trainer noch besser performen. Du nutzt vorhandenes Equipment aus deinem Studio: Minibänder, Medizinbälle, TRX®-Schlingen oder Bosu®-Bälle werden zu vertrauten Tools, mit denen du deinen Training effizienter gestalten kannst. Du überzeugst deine Kunden mit einem modernen Trainingskonzept, das nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zusammengestellt ist.

// Nutzen
Minibänder, Medizinbälle und weiteres Trainingsequipment werden zu vertrauten Tools, mit denen du dein Zirkeltraining effizienter gestalten kannst. Du überzeugst deine Kunden mit einem modernen, schlüsselfertigen Trainingskonzept, das nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zusammengestellt ist.

Mehr als 100 Übungen mit Tipps und Tricks, Korrekturhilfen, Degression und Regression stehen dir jederzeit abrufbar zur Verfügung. Damit werden die Planung und die Durchführung deiner Trainingssession zum Kinderspiel.

// Inhalt

  • Konzeptschulung Performance Trainer
  • Functional Training
  • Besonderheiten beim Performance Training
  • Die verschiedenen Lerntypen
  • Organisation der Gruppe
  • Stundenmodelle

// Dauer
12 Wochen (Dauer kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)

// Abschluss
Nach erfolgreich bestandener Theorieprüfung (Online) bekommst du eine Teilnahmebestätigung.

// Ablaufplan

Im Kapitel 1 „Das Performance Trainer Konzept " werden folgende Themen bearbeitet:

  • Performance allgemein
  • Performance Training
  • Das Ziel des Performance Trainings
  • Das Programmdesign
  • Tipps für den Anfang

Im Kapitel 2 „Functional Training – ein kurzer Einblick " werden folgende Themen bearbeitet:

  • Functional Training allgemein
  • Vorteile und Ziele des funktionellen Trainings

Im Kapitel 3 „Vorbereitung einer Performance Trainingseinheit" werden folgende Themen bearbeitet:

  • Besonderheiten beim Performance Training
  • Inhomogenität der Gruppe
  • Die verschiedenen Lerntypen – Was bedeutet das für den Trainer
  • Organisation der Gruppe
  • Zielgruppen

Im Kapitel 4 „Struktur des Performance Trainings " werden folgende Themen bearbeitet:

  • Struktur des Performance Trainings

Im Kapitel 5 „Equipment und Anhang I - III. Beispiele Warm-ups" werden folgende Themen bearbeitet:

  • Trainingsequipment
  • Beispiel Warm-up 1
  • Beispiel Warm-up 2
  • Beispiel Warm-up 3

In den Anhängen IV – VIII findest Du Performance Einheiten zu den fünf definierten Stationen.

Schau dir die Performance Einheiten zur Vorbereitung deines Trainings und zur Vertiefung der sportpraktischen Inhalte an. Notiere dir die Tipps, Tricks und Anweisungen der Referentin.

Die Theorieprüfung erfolgt in Form von Lernkontrollfragen im IFAA Online Campus.
Nach erfolgreich bestandener Theorieprüfung bekommst du eine Teilnahmebestätigung.