nach
oben
Podcasts

010 - "Datenschutz bei Online Trainings" mit Rechtsanwalt Matthias Kroll

Datenschutz und Fitness ist keine ungewöhnliche Kombination. Vorallem beim Online Training gilt einiges zu beachten. Rechtsanwalt Matthias Kroll erzählt uns im Podcast warum.

010 - "Datenschutz bei Online Trainings" mit Rechtsanwalt Matthias Kroll

Datenschutz und Fitness ist keine ungewöhnliche Kombination. Vorallem in unserer Branche, bei der wir nicht selten mit besonderer Arten personenbezogener Daten arbeiten, ist dies ein wichtiges Thema. In dieser IFAA Podcast Folge steht uns Rechtsanwalt Matthias Kroll zur Seite. Es gilt die Frage zu klären, auf was man bei Online Fitness Trainingseinheiten alles achten muss. Welche Videoportale kann ich als Fitness Trainer oder auch Group-Fitness Instructor nutzen, um nicht in Teufels Küche zu kommen? Welche Vorkehrungen sind wichtig und wie gehe ich bestmöglichst mit personenbezogenen Daten um ?

Auch neben dem Thema Datenschutz verrät uns Herr Kroll einige interessante Fakten, die für dein Online Business wichtig sind. 

 

 

 

Bei Fragen bezüglich des Datenschutzes an die HDT (Hanseatic Data Trust) schreibe gerne an:

info@hdt-hh.de (Stichwort: IFAA PODCAST)

 

Bei Anfragen bzgl. Rechtsthemen an Herr Kroll schreibe gerne eine Mail an:

kroll@nkr-hamburg.de (Stichwort: IFAA PODCAST)

Unsere Experte : Matthias Kroll

Matthias W. Kroll, LL.M., MCIArb

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, zert. Datenschutzbeauftragter (TÜV), Member of the Chartered Institute of Arbitration, Verbandsanwalt des Bundesverbandes Personal Training e.V.

Matthias ist seit 2000 als Rechtsanwalt in der Sozietät Dr. Nietsch & Kroll Rechtsanwälte I Fachanwälte

in Hamburg (www.nkr-hamburg.de) tätig.

​Er war und ist aktiver Sportler. In seiner Jugendzeit hat er als Leistungsportler in Vereins- und Auswahlmannschaften erfolgreich Basketball gespielt (u.a. Teilnahme Deutsche Meisterschaft 1985, Deutscher Vizemeister 1986,  Landesauswahl 1985 - 1987) und wollte eigentlich nach dem Sportabitur in Basketball und Leichtathletik Sport studieren.

Es kam anders: Nach dem Studium der Rechtswissenschaften ist Matthias als Anwalt seit mehr als zwanzig Jahren in Hamburg tätig und betreut u.a. Sportler, Trainer und Studios in allen rechtlichen Fragen rund um die Fitnessbranche. Er ist seit 2006 Verbandsanwalt des Bundesverbandes Personal Training (www.bundesverband-pt.de), referiert auf Fachtagungen der Branche, wie z.B. der FIBO oder der IFAA solutions. Matthias schreibt auch als Autor für verschiedene Fachzeitschriften, wie z.B. Trainermagazin, bodyLIFE etc.

​Dem Sport ist er treu geblieben: Zunächst beim Triathlon auf der Sprint - und der Olympischen Distanz und mittlerweile beim Bergsteigen auf Hochtouren oder auf einer Via Ferrata in den Alpen oder beim Innshore - und Offshoresegeln in Nord- und Ostsee.

Weiterführend Links

 

Spiegel Artikel - So sichern Sie Ihre Zoom-Meetings

https://www.spiegel.de/netzwelt/apps/zoom-drei-handgriffe-fuer-mehr-sicherheit-a-24693001-011b-4b54-8e42-d576ae73fc34

 

BLOG "Law meets Fitness Industry"

www.fitness-law.de