nach
oben

Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement

Online Education

Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement

Immer mehr Unternehmen erkennen die Notwendigkeit in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu investieren. Dazu ist der Aufbau eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) erforderlich. Das ist ohne ein umfassendes Knowhow nicht zu leisten. Mit dem Lehrgang „Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement“, erhalten die Teilnehmer die hierfür erforderlichen Kenntnisse und Kompetenzen. Für die Teilnahme am Fernlehrgang Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) werden theoretische und praktische Erfahrung im Themengebiet vorausgesetzt.
Die Teilnehmer lernen die gesundheitliche Ausgangssituation im Betrieb zu analysieren, Gesundheitspotenzial zu erkennen und hierfür die geeigneten Gesundheitsmaß-nahmen zur Gesunderhaltung und -förderung umzusetzen.
Durch den Lehrgang erhalten die Teilnehmer die Kompetenz, entsprechend notwendige Maßnahmen zur Gesundheitsförderung zu planen, umzusetzen und mit anderen Maßnahmen der Gesundheitsförderung zu koordinieren sowie zu evaluieren.

// Zielgruppe
Der Lehrgang richtet sich an Fachkräfte aus der Fitness- und Gesundheitsbranche und an interessierte Mitarbeiter in Unternehmen.

// Inhalte
Es gibt im Wesentlichen zwei große Schwerpunkte - Leitlinien im BGM und Strategien des BGM.
Im ersten Themenblock geht es um theoretische Grundlagen, gefolgt von Gestaltungsmöglichkeiten und aktuellen BGM-Praktiken in Organisationen.
Der zweite Teil beschäftigt sich verstärkt mit der Gesundheitsentwicklung im Unternehmen und der ganz konkreten praktischen Umsetzung.

// Dauer
Gesamtbearbeitungszeit: 6 Monate
Dauer kann flexibel angepasst werden
Wöchentliche Bearbeitungszeit: ca. 6-8 Std./Woche

// Bescheinigung
Zertifikat, Zeugnis

// Zulassung
Stattlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
(Zulassungsnummer: 7325718)

// Abschlusstitel
Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

// Ablaufplan

Theoretische Grundlagen
Neue Herausforderungen - Gesundheit - Der Mensch als betriebliches Kapital - Gesundheitspolitik im Unternehmen - Betriebliches Eingliederungsmanagement - Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

BGM-Gestaltungsrahmen
Die DIN SPEC 91020 - Qualitätskriterien - Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) - Sozialgesetzbücher - Datenschutz und Gesundheitsdaten

Aktuelle BGM-Praxis in Organisationen
Gesundheit im Unternehmen - Gesundheitspolitik im Unternehmen - Betriebliche Stolpersteine und Hürden

BGM gestalten
Ersterfassung der Gesundheitssituation - Konzeptentwicklung - Bedarfsermittlung - Bedarfsgerechte Maßnahmenumsetzung - Evaluation der Maßnahmen - Instrumente des BGM

Abschlussarbeit (Kozepterstellung) - Leitlinien des BGM

Theoretische Grundlagen zum BGM
Organisation - Grundlagen der Organisation - Gesunde Organisation - Gesundheitsbezogene Führung - gesundes Führen - Alter(n)sgerechtes Führen

Gesundheit im Unternehmen entwickeln
Organisationsentwicklung - Projektmanagement - Ressourcen-Management - Der PDCA-Zyklus - Kommunikation - BGM-Berechnung - Die Balanced Scorecard - Nachhaltigkeit sicherstellen

Praktische Umsetzung
Kleinprojekt: Einen Gesundheitstag etablieren - LEA-Projekt der EVO AG - BGM im mittelständischen Produktionsunternehmen - Gesunde Organisation mit gesunden Beschäftigten

Das Online-Seminar mit der Thematik Betriebliches Gesundheitsmanagement hat eine Dauer von 3 Stunden.

Abschlussarbeit (Kozepterstellung) - Leitlinien des BGM