nach
oben

Fitness-Trainer B-Lizenz

Online Education

Diese Ausbildung gibt es auch als Präsenzausbildung. Hier findest Du weitere Informationen.

Fitness-Trainer B-Lizenz

Überzeuge als Fitnesstrainer von Anfang an mit theoretischer und praktischer Expertise: Wir vermitteln dir die aktuellsten Erkenntnisse der Sportwissenschaft und zeigen, wie du dieses Wissen konkret im Training anwendest. Diese Ausbildung macht dich zu einem professionellen Trainer, mit der du erfolgreich in die Fitnessbranche einsteigen kannst. Wie erstelle ich einen Trainingsplan? Welche anatomischen Grundlagen muss ich kennen und beachten? Unsere erfahrenen Experten bringen es dir bei. Dazwischen bist du regelmäßig selbst aktiv: Bei Praxisübungen an Geräten und im Freihantelbereich festigst du die theoretischen Basics. Mit diesem fundierten Fachwissen betreust du deine Kunden kompetent und individuell.

// Nutzen
Die B-Lizenz qualifiziert dich deine Kunden zu einem gesundheitsfördernden Training anzuleiten. Sie ist dein Einstieg in den Beruf des Fitnesstrainers!

// Inhalt
• Funktionelle Anatomie und Praxisumsetzung
• Trainingslehre (Kraftausdauer, Hypertrophie und Maximalkraft), HIT, HIIT
• Trainingsplanerstellung
• Kundenbetreuung

// Dauer
30 Wochen (Dauer kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)

// Bescheinigung
Nach bestandener Prüfung in Theorie und Praxis erhälst du ein Zertifikat.

Konzeptaufbau ansehen
// Ablaufplan

Im ersten Lehrskript "Anatomie und Physiologie" werden folgende Themen beschrieben:

  • Der passive Bewegungsapparat
  • Aufbau verschiedener Knochen
  • Die Gelenke
  • Der Aktiver Bewegungsapparat
  • Energiestoffwechsel der Muskulatur
  • Kontrollaufgaben zum aktiven Bewegungsapparat
  • Bewegungsrichtungen und Lagebezeichnungen
  • Das Herz-Kreislauf-System
  • Das Gefäßsystem
  • Die Atmung
  • Das Blut
  • Das Nervensystem

Die Lernkontrollfragen dienen zur Unterstützung deines Lernprozesses und zeigen dir deinen aktuellen Wissenstand.

Folgende Themen werden im Lehrskript 2 zu Fitness-Trainer B-Lizenz behandelt:

  • Allgemeine Trainingslehre;
  • Spezielle Trainingslehre – Krafttraining;
  • Spezielle Trainingslehre – Ausdauertraining;
  • Spezielle Trainingslehre – Beweglichkeit (Stretch & Mobility)

Die zahlreiche Lehrvideos unterstützen dich beim Lernen.

Die schriftliche Hausarbeit umfasst eine Trainingsplanerstellung gemäß vorgegebenen Fallbeispielen.

In einer 2-tägigen Präsenzphase bei der IFAA Akademie werden die theoretischen Inhalte in die Praxis umgesetzt und dir als Teilnehmer neue Kompetenzen vermittelt.

Die Theorieprüfung muss bestanden werden, erst dann erhält man die Zulassung zur praktischen Prüfung.

 

Die praktische Prüfung wird bei der IFAA Akademie an einem Tag abgelegt.

Nach bestandener Prüfung in Theorie und Praxis erhälst du dein Zertifikat.