Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

  • Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren

  • Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Details
NameAnbieterZweckAblauf
frontend ifaa.de Notwendig für die Zuordnung und Speicherung des Warenkorbs im Shop. Session
frontend_cid ifaa.de Notwendig für die Zuordnung und Speicherung des Warenkorbs im Shop. Session
external_no_cache ifaa.de Der Cookie sagt aus, ob der Cache des Shops aktiviert ist. Session
blog_location ifaa.de Der Cookie speichert den Blogeintrag beim Login über das Banner für die spätere Rückkehr. Session
cmnstr ifaa.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr
TawkConnectionTime ifaa.de Wird für die Chatfunktion mit dem Team der Ifaa benötigt . Session
__tawkuuid ifaa.de Chat Id für die Chatfunktion mit dem Ifaa Team. 6 Monate
NameAnbieterZweckAblauf
collect Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
IDE doubleclick.net Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 1 Jahr
adShown ifaa.de Für Werbebanneraktionen des Shops. session
VISITOR_INFO1_LIVE .youtube.com Versucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen. 179 Tage
YSC .youtube.com Erzeugt eine ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu generieren. session
nach
oben
Ernährung

IFAA-Fitness-Rezept: Hühnchen-Salat to go

Wir lassen im Frühling die Kilos purzelN mit diesem neuen IFAA-Fitness-Rezept: Hühnchen-Salat to go - frisch, leicht zubereitet und genau das richtige für schöne Frühlingstage!

Dieser Salat ist eine richtige Vitaminbombe! Mit nur vier Arbeitsschritten ist er super-schnell zubereitet, fettreduziert  und eine ideale Mahlzeit für figurbewusster Schlemmer.

Hühnchen-Salat to go - so einfach geht es:

Zutaten für deine Einkaufsliste:

Hühnchen Brust | 400 g
Paprika, rot | 2 Stück
Tomate | 2 Stück
Karotte | 1 Stück
Salatgurke | 1/4 Stück
Zwiebel | 1 Stück
Limette | 1 Stück
Joghurt, mager | 3 Esslöffel
Apfelessig | 1 Esslöffel
Ingwer | Daumengröße
Chili, rot | 1/4 Schote
Paprika Gewürz | 1 Teelöffel
Lorbeer | 1 Blatt
Nelke | 1 Stück

 

Zubereitung:

Schritt 1: Paprika, Tomate, Karotte und Salatgurke in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Chili entkernen und in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Limettensaft pressen.

Schritt 2: Einen Topf mit Wasser und Salz aufstellen. Lorbeer, Nelke und Hühnchen hineingeben und langsam aufkochen und für weitere 10 Minuten ziehen, dann auskühlen lassen.

Schritt 3: Paprika, Tomate, Karotte, Salatgurke, Zwiebeln, Ingwer und Chili in eine Schüssel geben und mit Joghurt verrühren. Limettensaft und Apfelessig hinzugeben und mit Paprika-Gewürz, Pfeffer und Salz würzen.

Schritt 4: Hühnchen in kleine Würfel schneiden, in die Schüssel geben, vermengen und abschmecken.

Die IFAA wünscht dir guten Appetit!

 

Jetzt mit der IFAA Ernährungsprofi werden:

Du möchtest mehr über gesunde Ernährung wissen  und dich im Bereich Ernährung und Fitness spezialisieren?  2023 starten bei der IFAA wieder zahlreiche Ernährungsausbildungen für Profis und Einsteiger - live oder online!