Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

nach
oben
Lifestyle

Qualitäts-Check: Worauf Fitnessprofis bei der Online-Ausbildung achten sollten

Der Aus- und Weiterbildungsmarkt in der Fitnessbranche hat sich stark verändert. Immer mehr Anbieter nutzen die digitalen Medien, um für die Kunden das Lernen so individuell und fl exibel wie möglich zu gestalten. Aber längst nicht jede Ausbildung hält, was sie auf den ersten Blick verspricht. Jerome Intelisano, Produktmanger IFAA Online-Education, nennt dir die wichtigsten Qualitätskriterien, mit denen du unterschiedliche Angebote ganz leicht überprüfen kannst.

 

Preis, Kosten und Bezahlung

Der Preis ist natürlich ein entscheidendes Kriterium für oder gegen eine Ausbildung. Aber Vorsicht, diesen solltest du genau prüfen: Ist bei dem genannten Preis bereits alles inklusive oder entstehen noch weitere Kosten, die auf den ersten Blick nicht sichtbar sind (z. B. für Prüfungen oder einzelne Inhalte)? Es gibt Anbieter, die eine flexible Ratenzahlung ermöglichen oder spezielle Rabatte für Schüler, Studierende oder bei Kombi-Buchungen bieten. Trainer haben unterschiedliche Möglichkeiten, ihre Aus- und Weiterbildung fördern zu lassen. Ausschlaggebende Kriterien sind z. B. das Lebensalter oder das Einkommen.


Qualität, Zertifizierung und Markterfahrung

Mit das Wichtigste bei einer Online-Ausbildung ist natürlich die Qualität. Das ZFU-Siegel (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) zeigt Interessenten, dass ein Bildungsangebot als Fernstudium staatlich geprüft und zugelassen ist. Für alle Fernlehr- und Fernstudiengänge mit Studienbriefen und Einsendeaufgaben besteht Zulassungspfl icht. Einige Anbieter sind z. B. vom TÜV SÜD geprüft und nach der ISO 29990 – dem Qualitätsmanagementsystem für Bildungsträger – zertifi ziert. Für Qualität spricht auch, wenn ein Unternehmen bereits sehr lange am Markt ist und die Besonderheiten der Branche kennt.


Betreuung, Lehrmaterial und Inhalte

Gerade bei der Online-Education ist der persönliche Kontakt zu deinem Online-Tutor unerlässlich. Achte bei deiner Wahl darauf, ob erfahrene Referenten für Fragen über Chat, E-Mail oder Telefon erreichbar sind. Wichtig ist auch die Qualität deines Lehrmaterials: Sind Lehrvideos kostenlos inbegriff en, ist das Material kompatibel auf allen Geräten (Laptop, Handy oder Tablet) abrufbar, stehen Übungs- und Lernkontrollfragen oder gemeinsame Lerngruppen zur Verfügung?

 

IFAA-Online-Education

Die IFAA bietet als Ausbildungsinstitut mit einem durch den TÜV SÜD zertifi ziertes Qualitätsmanagement und 38-jähriger Markterfahrung weit über 100 Fitnessausbildungen und Trainerlizenzen. Viele davon sind als Online-Education verfügbar! Neu in unserer Online-Education: Ernährungstrainer B-Lizenz, Sporternährung, Yin Yoga Meridianlehre, CORE 3D, Groupfitness B-Lizenz (inkl. Workout-Instructor und CORE 3D)! Für IFAA Prime Plus-Jahresmitglieder gibt es 20 % Rabatt auf alle Online-Ausbildungen