Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

nach
oben
Podcasts

030 – "Wann haftet ein(e) Trainer/-in bei Sportverletzungen während des Trainings oder eines Fitness-Kurses" mit Anwältin Julia Ruch

Hafte ich als Trainer/-in für Schmerzen, wenn sich ein Kunde während meiner Einheit verletzt? Und vor allem ab wann? Das ist die große Frage, die wir in dieser Folge mit Rechtsanwältin Julia Ruch besprechen.

Folge 30 – "Wann haftet ein(e) Trainer/-in bei Sportverletzungen während des Trainings oder eines Fitness-Kurses" mit Anwältin Julia Ruch

 

Hafte ich als Trainer/-in für Schmerzen, wenn sich ein Kunde während meiner Einheit verletzt? Und vor allem ab wann? Das ist die große Frage, die sich sicher schon jeder aktive Trainer oder Trainerin gefragt hat...
Wer kann uns da nicht besser helfen als unsere Expertin Julia Ruch. Julia ist Anwältin für Sportrecht, Expertin für Rechtssicherheit im Training und Wettkampf und Gründerin der aktivKANZLEI.
Neben der oben genannten (und durchaus kniffligen) Frage werden zudem noch weitere interessante Fragen und Tipps bezüglich AGB's und Verträgen beantwortet, die sicher für alle aktiven Trainer und Trainerinnen interessant sein könnten. Egal ob für den Bereich Personal Training, Gruppenkurse oder auch Outdoorkurse.
Viel Spaß beim zuhören.

Unsere Expertin: Julia Ruch

Julia Ruch ist Rechtsanwältin und Inhaberin der aktivKANZLEI. Nach ihrem Studium war sie zunächst als angestellte Rechtsanwältin in verschiedenen Anwaltskanzleien für Zivil- und Arbeitsrecht tätig, bevor sie als Juristin und Syndikusanwältin in die Wirtschaft wechselte. In großen mittelständigen Unternehmen erwarb sie langjährige und vielfältige Erfahrungen in den Bereichen Personal, Arbeitsrecht und Knowledge-Transfer.

Da sie selbst aktive Triathletin ist, hat sie schließlich nach einer Möglichkeit gesucht, wie sie den Sport und die Juristerei miteinander verbinden kann.

Das Ergebnis war die Gründung der aktivKANZLEI.

Du willst mehr über Julia und ihre aktivKANZLEI erfahren?

Dann melde dich direkt bei ihr
per E-Mail: j.ruch@aktivkanzlei.de oder
per Telefon 0151 - 68 18 30 84