Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

nach
oben
SCHON ÜBER 100 TEILNEHMER BEIM 1. ONLINE GROUPFITNESS ON AIR EVENT AM 24. APRIL!
TAGE STD MIN SEK
JETZT SCHNELL ANMELDEN

Nordrhein-Westfalen

Bildungsscheck

FÖRDERHÖHE

  • Zuschüsse bis 50% der Teilnahmegebühren bis max. 500,- €
  •  Innerhalb von zwei Jahren ein Bildungsscheck.

WAS WIRD GEFÖRDERT?

Berufliche Weiterbildungen, die Fachwissen und fachübergreifende Kompetenzen vermitteln

WAS IST ZU BEACHTEN:

  • Bildungsscheck sind nur in Bildungsberatungsstellen nach einem Beratungsgespräch erhältlich.
  • Vor Beginn der Bildungsmaßnahme ist die Hälfte der Kosten der Bildungsmaßnahme vom Teilnehmer zu zahlen.

FÜR WEN?

  • Für Beschäftigte (insbesondere un- und angelernt, ohne Berufsabschluss, älter als 50 Jahre, Zugewanderte, befristet, teilzeitbeschäftigt)
  • Berufsrückkehrer-/innen mit Wohnsitz in NRW
  • Selbständige mit Arbeitsstätte in NRW
  • Der privatrechtliche Arbeitsgeber der  Antragstellerin oder des Antragstellers darf höchstens 249 Mitarbeiter haben.

WEITERE INFOS:

www.mags.nrw/bildungsscheck
https://www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung/bildungsscheck
Infotelefon berufliche Weiterbildung NRW: 0211/8371929