nach
oben
IFAA Herbst-Special – Vom 1. bis zum 31. Oktober 20% Rabatt auf Präsenzausbildungen sichern!
TAGE STD MIN SEK
ZUR HERBSTAKTION

BODEGA Reflow®

Online Education

Diese Ausbildung gibt es auch als Präsenzausbildung. Hier findest Du weitere Informationen.

BODEGA Reflow® Online Kurs

Mit BODEGA reflow® kommt die Energie wieder zum Fließen! Ruhige und nach dem Chakren-System aufgebaute Stretchingflows, welche Bewegungen aus dem Yoga und dem funktionellen Stretch vereinen, machen unseren Körper nicht nur mobiler und beweglicher, sondern lösen mögliche Blockaden und bringen die Energie wieder zum fließen. Der Grundgedanke basiert auf dem gleichen System wie bei BODEGA moves® – „Bodywork meets Yoga“ – aber dieses Mal auf eine ganz ruhige, sanfte und entspannende Art und Weise.

// Nutzen
Nach der Ausbildung kannst du BODEGA reflow® Stunden unterrichten und den Flow an deine Kursteilnehmer weitergeben.

// Inhalt
• Einführung in das Chakren System
• Mobilisations- & Stretchingbewegungen aus dem funktionellen Workout und dem Yoga
• Der strukturierte Aufbau einer BODEGA reflow® Stunde
• Atem, Bewusstsein und Konzentration
• Stundenvariationen

// Dauer
16 Wochen (Dauer kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)

// Abschluss
Nach bestandener Prüfung in Theorie und Praxis erhältst du ein Zertifikat

// Equipment
Dein passendes Yoga Equipment findest du hier

Konzeptaufbau ansehen
// Ablaufplan

Im Kapitel 1 „Wirkung von BODEGA reflow" werden folgende Themen bearbeitet:

  • Die Wirkung von BODEGA reflow im Allgemeinen
  • Die Vorteile des Stretchings
  • Die Wirkung von BODEGA reflow auf die Faszien
  • Was sind Faszien
  • Wirkung des Dehnens auf die Faszien

Im Kapitel 2 „Aufbau einer „BODEGA reflow Stunde“ werden folgende Themen bearbeitet:

  • Inhalte des Warm-ups
  • Inhalte des Hauptteils (Flow 1, Flow 2 und Flow 3
  • Inhalte der Abschlusssequenz
  • Inhalte der Endentspannung
  • Die Abschlussatmung
  • Aufbau einer 60-minütigen Praxiseinheit
  • Aufbau einer 30-minütigen Praxiseinheit

Im Kapitel 3 „Ankommen im Schneidersitz“ werden folgende Themen bearbeitet:

  • Detaillierte Inhalte des BODEGA reflow Warm-ups
  • Die tiefe Bauchatmung – Durchführung und ihre Wirkung
  • Sufi Kreise – ihre Ausführung und Wirkung
  • Die drei Energiegrüße – ihre Durchführung und Wirkung

Im Kapitel 4 „Flow 1“ werden folgende Themen bearbeitet:

  • Inhalte des Flow 1
  • Die Einstimmungsphase
  • Die Aktivierungsphase
  • Die Nachspürphase
  • Beispielübungen zu Flow 1 und wie sie für Flow 3 umgewandelt werden können

Im Kapitel 5 „Der Glücksgruß“ werden folgende Themen bearbeitet:

  • Inhalte des Glücksgrußes
  • Ablauf des Glücksgrußes
  • Wirkung des Glücksgrußes
  • Wann wird der Glücksgruß praktiziert

Im Kapitel 6 „Flow 2“ werden folgende Themen bearbeitet:

  • Inhalte des Flow 2
  • Die Einstimmungsphase
  • Die Aktivierungsphase
  • Die Nachspürphase
  • Beispielübungen zu Flow 2

Im Kapitel 7 „Flow 3“ werden folgende Themen bearbeitet:

  • Inhalte des Flow 3
  • Die Einstimmungsphase
  • Die Aktivierungsphase
  • Die Nachspürphase
  • Beispielübungen zu Flow 3
  • Masterstunde 1, 2 und 3

Im Kapitel 8 „Die Abschlusssequenz“ werden folgende Themen bearbeitet:

  • Inhalte der Abschlusssequenz
  • Die positive Wirkung der Umkehrhaltung
  • Die positive Wirkung des „Fisches“

In Kapitel 9 „Die Endentspannung“ werden folgende Themen bearbeitet:

  • Inhalte und Ablauf der Endentspannung
  • Ablauf der Endentspannung
  • Die Abschlussatmung

In Kapitel 10 „Das Chakren-System“ werden folgende Themen bearbeitet:

  • Was sind Chakren?
  • Die Chakren im Einzelnen
  • Das Sakralchakra
  • Das Nabelchakra
  • Das Herzchakra
  • Das Halz-/Kehlkopfchakra
  • Das Stirnchakra
  • Das Kronenchakra

In Kapitel 11 „Die Mudras“ werden folgende Themen bearbeitet:

  • Was sind Mudras?
  • Das Namaste Mudra/Anjali Mudra
  • Das Chin Mudra
  • Das Garuda Mudra

Im Kapitel 12 „Zusammenfassung Stundenaufbau“ werden folgende Themen bearbeitet:

  • Der komplette und detaillierte Ablauf einer BODEGA reflow Stunde
  • Die wichtigsten Details der einzelnen Flows

Praktische Prüfung via Video:

Energiegrüße:

  • Alle drei Energiegrüße lernen und üben!
  • Im Anschluss alle drei Energiegrüße (je Energiegruß bitte ein separates Video) filmen (Filme können mit dem Smartphone aufgenommen werden)

Flow 1 - 3

  • Alle drei Flows ausarbeiten (Flow 1, Flow 2, Flow 3)
  • Im Anschluss alle drei Flows (je Flow bitte ein separates Video) filmen (Filme können mit dem Smartphone aufgenommen werden).
  • Dauer pro Flow: maximal 15 Minuten

Die Theorieprüfung erfolgt in Form von Lernkontrollfragen im IFAA Online Campus.
Nach erfolgreich bestandener Prüfung in Theorie und Praxis bekommst du eine Zertifikat.